Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

Freunde
   
    jishin

    - mehr Freunde

Links
  herzspital


Webnews



http://myblog.de/laubblatt-im-wind

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

mein gott

ich weiss echt nicht ob das noch lange gut geht mit uns beiden. ich liebe ihn so sehr und trotzdem (oder gerade deswegen?) hab ich ständig das gefühl alles falsch zu machen. zumindest in letzter zeit. ich hab neulich ein gutes zitat gehört."wir haben verlernt uns die wahrheit zu sagen um uns zu schonen" passiert das auch mit uns? wir sind doch erst so kurz zusammen. was ist schon ein jahr? ich denk einfach ständig wenn ich was sage ich hätt ihn jetzt irgendwie verletzt, ich treff den richtigen ton nicht mehr, irgendwie red ich immer an ihm vorbei.

heute morgen wars sooo schon, wir waren zu dritt in der stadt, (bzw zu viert, flo war auch dabei) und es war echt so schön mal wieder was zusammen zu unternehmen. und dann war seine mutter wieder auf nen kaffee da (so ca 4 stunden) und ich war am ende wieder sooo genervt.

oder siehe gv. ich hab so keinen bock mehr drauf zur zeit. woran liegt das? immer ist irgendwas anderes wichtiger oder ich bin ständig müde...... er sagt zwar es ist nicht schlimm, aber ich denk schon dass es das ist. ich hätt ja auch mal wieder lust lust zu haben.

aber wie kann ich das? es läuft ja so dass ich 8 stunden am tag arbeiten gehe, heimkomme, koche, putze und dann ab 8 mal ne stunde oder 2 ausruhen kann, danach fall ich einfach wie eiin stein ins bett. siehe küche heute. jeder JEDER sieht dass das dreckige geschirr sich stapelt. und? hat keiner nötig mal nen lappen zur hand zu nehmen und es zu spühlen? nein. natürlich nicht. macht dani schon irgendwann. *kotz* aber echt!!!!

aber trotzdem, ich liebe sie beide!!!! ich machs ja gerne für sie. und trotzdem hab ich das gefühl ich und daniel entfernen uns immer weiter voneinander.

ist das normal in beziehungen? ich meine, ich hab nie so ne richtige gehabt. immer wenns so richtig ernst wurde setzte mein selbsterhaltungstrieb ein und ich bin geflohen.

diesmal nicht. diesmal häng ich mich dran alles gut und richtig zu machen. und irgendwie entgleitet es mir

ich hab so angst dass er mich verlässt

ich frag ihn oft ob er genervt von mir ist, er hat ja allesn grund dazu (finde ich zumindest) und er sagt immer "nein"

meine güte ich klinge als wür ich noch 14. aber bleibt man das nicht irgendwie ein leben lang? 

13.9.08 22:27
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung